23.07.2011Touren und Kurse
Foto: Günter Durner

Ein besonderes und beeindruckendes Bergerlebnis für Klettersteigeinsteiger ist die Besteigung der Alpspitze über die Ferrata. Ein Bergführer führt Sie auf dieser Tour in die Technik des Klettersteiggehens ein. Über Leitern und entlang an Fixseilen klettern Sie auf dem Klettersteig hinauf zum Alpspitzgipfel. Von hier haben Sie einen einmaligen Panoramablick auf Zugspitze, das Estergebirge, Karwendel und die Wettersteinwand, sowie hinunter nach Garmisch-Partenkirchen.

Von der Talstation der Alpspitzbahn geht es mit der Seilbahn zum Osterfelderkopf hinauf. Der Weg zur Alpspitze führt über Alpspitzklettersteig. Abstieg wahlweise über den Nordwandsteig.

Inhalte:
• Einweisung ins Klettern am Klettersteig
• Anwenden der Sicherheitsausrüstung
• Geführte Tour über den Klettersteig zur Alpspitze durch staatlich geprüften Bergführer

ca. 4 bis 5 Stunden | min. 3 Personen, max. 5 Personen | 80,- € (Kosten für Bahnfahrten sind nicht im Preis enthalten)

Voraussetzungen: Kondition für 4 bis 5 Stunden, Trittsicherheit
Ausrüstung: Die Kletterausrüstung wird durch den Bergführer gestellt.
Die Tour ist nur bei stabilem, gutem Wetter möglich. Bei Schnee, Regen, Gewitter wird die Tour nicht durchgeführt.

Bitte mitbringen: Trekking- oder Bergschuhe, Bergbekleidung, warmer Fleecepullover, Tourenhose und Anorak, Wetterschutz, Sonnencreme, Sonnenbrille, Mütze, ca. 1,5 Liter Getränke

Veranstaltungsort: 

Garmisch-Partenkirchen

Kontakt: 

AM-Berg Alpines Managertraining
Günter Durner
Telefon: 08821 / 969110
E-Mail: durner@am-berg.de
www.am-berg.de