11.03.2012Workshop
Foto: Globetrotter Ausrüstung

Geocaching ist die moderne Form der Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd. Ausgestattet mit einem Global Positioning System (GPS)-Empfänger und den Koordinaten eines „Schatzes“ (Caches), die man z.B. auf der Internetseite »Opencaching.de« erhält, kann man Schätze finden, die Gleichgesinnte an interessanten oder ungewöhnlichen Orten versteckt haben. Ein Sport, bei dem die ganze Familie eingebunden werden kann und ihre Freude hat. Bei dem Schatz handelt es sich nicht um etwas Wertvolles. Meist besteht er aus einer Dose mit Krimskrams. Der Finder darf sich etwas aussuchen, sollte aber auch irgendetwas zurücklassen. (Dies gilt nicht für unseren Kurs).

Es gibt auch mehrstufige Geocaches, bei denen (wie bei einer Schnitzeljagd) sich die Koordinaten des nächsten Punktes aus dem vorherigen Cache ergeben, oder Aufgaben-Caches, bei denen der Sucher z.B. Berechnungen o.ä. durchführen muss, bevor er die Koordinaten erhält.

In dem Kurs wird erklärt, wie man die sogenannten »Caches« findet oder versteckt. Außerdem gibt es Informationen, wie man GPS-Geräte von Garmin bei diesem aufregenden und lustigen Hobby einsetzt. Ob Sie zu der Familie der Geocacher gehören wollen, werden wir im Neulandpark in Leverkusen gemeinsam herausfinden.

Termin: 11.03.2012 | Treffpunkt: 14:00 Uhr | Preis: € 20,- pro Person | Ab 2 Personen: € 15,- pro Person | Max. 4 Personen pro Gruppe möglich | Teilnehmerzahl: max. 20 Personen | GPS-Geräte werden, falls nicht vorhanden, kostenlos zur Verfügung gestellt. | Der Kurs dauert etwa 3 bis 3,5 Stunden über eine Strecke von ca. 3 km Länge. | Bitte den Witterungen entsprechend anziehen.

Veranstaltungsort: 

Parkplatz vor dem Restaurant: Wacht am Rhein, Rheinallee 3, 51373 Leverkusen

Kontakt: 

Globetrotter Ausrüstung
Olivandenhof
Richmodstraße 10
50667 Köln

Telefon: 0221 / 27 72 88 0
Telefax: 0221 / 27 72 88 55
shop-koeln@globetrotter.de