präsentiert von:

Supernatural Snowboard-Event

Red Bull Supernatural
Screenshot: ZDF Mediathek
Travis Rice, der wohl angesagteste Snowboardprofi derzeit, hat mit dem Red Bull Supernatural seinen Sport mal wieder auf ein neues Level gehoben.

Was Travis Rice anpackt, wird zu Gold. Mit seinen Filmen That's it, that's all und The Art of Flight hat der 29-jährige US-Amerikaner in den letzten Jahren die Standards in Sachen Extremsportvideos gesetzt. Nicht nur die sportlichen Leistungen der Snowboarder, sondern auch die filmerische Qualität waren schlicht atemberaubend.

Im Februar 2012 hat er die 18 besten Fahrer in der Baldface Lodge in Kanada versammelt, um beim Red Bull Supernatural Big Mountain Freeride und technisches Freestyle auf bisher unerreichtem Niveau zusammenzuführen.

Das Ergebnis ist so spektakulär, dass es am 4. März den Weg ins öffentlich-rechtliche Fernsehen bei der ZDF-Sportreportage fand.

 

Einen englischsprachigen Bericht gibt es auf der Homepage vom Hauptsponsor Red Bull.

 
weiterführende Artikel: 
24.02.2012ArtikelOutdoorsport

This Is My Winter: Snowboarder Xavier de Le Rue

Ein Gespräch mit dem dreifachen Gewinner der Freeride World Tour über kritische Situationen am Aletschhorn und die Aufgabe, perfekte Filmaufnahmen zu produzieren. zum Artikel
24.11.2011ArtikelOutdoorsport

Parodie: Cross Country Snowboarding

Ein kanadisches Comedy- und Filmmacher-Duo nimmt mit einem lustigen Film übers Snowboarden auf flachen Langlauf-Loipen die klassischen Extremsportvideos auf den Arm. zum Artikel