präsentiert von:

Jordan Romero – 7 Summits mit 15

Der letzte der 7 Summits – Jordan auf dem Mount Vinson in der Antarktis. | Foto: No Boundaries Media
Mit 10 Jahren stand er als jüngster Mensch auf dem Kilimandscharo, mit 13 auf dem Dach der Welt und jetzt hat Jordan Romero mit gerade einmal 15 Jahren die höchsten Gipfel aller sieben Kontinente erklommen.

Am 24. Dezember 2011 machte sich Jordan Romero selbst das größte Weihnachtsgeschenk: Mit dem Gipfel des 4892 Meter hohen Mount Vinson in der Antarktis hat der 15-jährige Amerikaner den letzten der Seven Summits geknackt und ist damit Rekordhalter als jüngster Bergsteiger, der diese ambitonierte Liste abhaken konnte.

Die Kollegen vom Spiegel haben dazu einen kurzen Artikel samt Fotostrecke. Auf der offiziellen Website jordanromero.com (englischsprachig) kann man sich auch über die sechs anderen Gipfelstürme informieren