präsentiert von:

Der Mount Everest in 3D

Foto: 3D Reality Maps
Viele wollen hinauf, viele versuchen es, viele scheitern: Doch jetzt kann man den Mount Everest auch dreidimensional vom Sofa aus erleben - mit der interaktiven Karte der deutschen Firma 3D Reality Maps.

Technik auf höchstem Niveau: In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt verarbeitete der bayerische 3D-Spezialist hochauflösende Satellitenbilder zu einer dreidimensionalen interaktiven Karte des Mount Everest. Auf der Homepage von 3D Reality Maps kann man sich die kostenlose Software (für Windows & Mac) herunterladen und sofort auf Entdeckungsreise im Himalaya gehen. Aber auch einige Regionen der Alpen können fotorealistisch »bereist« werden.

Laut Florian Siegert, CEO von 3D Reality Maps, ist die neue Anwendung etwa 400 mal besser und genauer als vergleichbare Darstellungen des Mount Everest im Internet. 4-Seasons findet: Reinschauen lohnt sich. Hier ist der Trailer des faszinierenden 3D-Modells des Mount Everest.

 
weiterführende Artikel: 
13.05.2011ArtikelOutdoorsport

Der ganz normale Wahnsinn: Saison am Mount Everest

Er ist der Größte und muss den stärksten Trubel aushalten. Der Mount Everest ist Traum zahlreicher Bergsteiger und wird jedes Jahr nahezu überrannt. Gerade ist die Himalaja-Saison wieder in vollem Gang. zum Artikel
16.11.2008ArtikelOutdoorsportMenschen

Faces of Everest

Geschafft: den höchsten Gipfel der Erde und den Abstieg ins Tal. zum Artikel